www.moebelanzeigen.at
Passend zum ThemaBundesland Filter
 1  | 2 | WEITER

Weitere Informationen zum Thema Antike Vitrinen

Der Begriff antik stammt aus dem Lateinischen. Mit alt, altehrwürdig oder altertümlich würde ein Philologe das Wort übersetzen. Ob er damit auch die Zeitepoche meint, die über 2.800 Jahre zurückliegt und den Mittelmeerraum die erste Blütezeit bescherte, bleibt dabei ungeklärt. Aber eines scheint sicher: Gute Epochen wie die Gründerzeit, oder Biedermeier verleihen Einrichtungsgegenständen eine besondere Ausstrahlung. Anmut, Grazie oder Detailversessenheit ist den Antiquitäten und antiken Möbeln eigen. Das Streben, dem Material seine unverwechselbare Schönheit abzuringen, spiegelt sich in geschwungenen Füßen, verschnörkelten Aufbauten und schön gemaserten Türen wieder. Hinter Glasscheiben oder Schüben heben Sie gekonnt Dekoratives hervorheben oder verbergen kleine, persönliche Dinge vor neugierigen Blicken. Und alles ist dazu da, um Ihr Auge mit Schönem zu erfreuen.

Wäre das nicht auch etwas für Sie, hier unter m.moebelanzeigen.at ein Schnäppchen zu machen? Das hieße vielleicht, die Antiquitäten zu finden, die Sie schon lange für Ihr Wohnzimmer gesucht haben oder endlich eine antike Vitrine ihr eigen zu nennen, die so wunderbar neben die alte Garderobe passt. Oder stellen Sie sich den frisch tapezierten Gaststättenraum mit antiken Möbeln vor. Es ist einfacher als Sie denken, etwas Ausgefallenes zu finden. Schauen Sie doch einfach hier, ob das passende Stück dabei ist. Soviel Auswahl finden Sie selten auf einem Fleck. Jeder Antiquität haftet der Duft des Vergangenen an, der auch Ihren Räumen die eigene Note verleiht.

Ratgeber
Menü schließen